Google kauft Kartendienst Waze für 1,1 Mrd.

Waze Logo Image

Google kauft Kartendienst Waze für 1,1 Mrd.

Das israelische Unternehmen Waze wurde für 1.1 Mrd. Dollar verkauft. Dadurch wurde eindrucksvoll bewiesen, welche wirtschaftliche Relevanz Telematik- Dienste haben können.

Waze ein Anbieter von crowd-sourced Verkehrs- und Navigationsinformationen besitzt die am schnellsten wachsende Unterstützer- Community der Welt. Die Nutzer warnen sich gegenseitig vor Polizeikontrollen, Unfällen und Gefahren auf der Strecke. Darüber hinaus werden die Straßenkarten kontinuierlich durch die Nutzung der User verbessert. Für Entwickler bietet Waze auch eine externe API, um die App aufzurufen.

Leave a Reply